Bildleiste Arbeitsrecht
Bildleiste Arbeitsrecht

Basisinformationen Arbeitsrecht

Arbeitnehmerüberlassung, Leiharbeit

Arbeitnehmerüberlassung (=Leiharbeit) ist der Verleih eines Arbeitnehmers durch eine Verleihfirma an eine andere Firma (den Entleiher). Das Arbeitsverhältnis besteht nur mit der Verleihfirma, nicht mit dem Entleiher.


Seit April 2011 gilt ein neues Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG). Danach darf die Leiharbeit nur „vorübergehend“ erfolgen. Der Betriebsrat der Entleihfirma hat vor der geplanten Einstellung eines Leiharbeitnehmers seine Zustimmung zu erteilen (§ 99 BetrVG).


Für die Bezahlung der Leiharbeitnehmer ist das Equal-Pay-Gebot zu beachten, von dem allerdings durch Tarifvertrag abgewichen werden darf.


Kanzlei für Arbeitnehmer
Bell & Windirsch, Britschgi & Koll Spezialisten für Arbeitsrecht und Sozialrecht
Marktstraße 16 40213 Düsseldorf
Telefon (0211) 863 20 20 Telefax (0211) 863 20 222 E-Mail info@fachanwaeltInnen.de

Impressum