Impressum

Die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer in Düsseldorf, Freiligrathstr. 25, 40479 Düsseldorf, info@rechtsanwaltskammer-duesseldorf.de, www.rechtsanwaltskammer-duesseldorf.de


Rechtliche Grundlagen unserer Arbeit sind:

  • die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • die Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) und ab 01.07.2004 das Rechtanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • die Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
  • die Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Diese und andere berufsrechtliche Regelungen können auf der Seite der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de eingesehen werden.

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflicht mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 EUR zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.


Nachstehend die Kontaktdaten unserer Berufshaftpflichtversicherung:
R+V Allgemeine Versicherung AG
Taunusstr. 1
65193 Wiesbaden
Räumlicher Geltungsbereich: Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten

  1. a. über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros,
  2. b. im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht,
  3. c. des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf (§ 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Bundesrechtsanwaltskammer (§ 191 f. BRAO). Bitte beachten Sie, dass die Schlichtungsstellen nicht gleichzeitig angerufen werden können.


Adressen:
Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
Freiligrathstr. 25
40479 Düsseldorf
www.rechtsanwaltskammer-duesseldorf.de

Bundesrechtsanwaltskammer
Littenstraße 9
10179 Berlin
www.brak.de, E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de

Gegenstand des Schlichtungsverfahrens können Streitigkeiten über Honorar- oder Schadensersatzansprüche wegen vermuteter Beratungsfehler bis zu einer Höhe von 15.000,00 EUR sein. Ein entsprechender Antrag muss insbesondere schriftlich unter Angabe der Beteiligten sowie sämtlicher vorhandener Kommunikationsmittel mit einer entsprechenden Schilderung des streitgegenständlichen Sachverhaltes gestellt werden und handschriftlich unterschrieben werden.

Hinweis: Die Schlichtungsstelle bei der Bundesrechtsanwaltskammer ist noch nicht vollständig eingerichtet (voraussichtlich bis Jan. 2011), dennoch können bereits jetzt Anträge bei der Schlichtungsstelle eingereicht werden.


Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a BRAO). Daher wird vor Annahme eines Mandates immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.


Haftungsausschluss für eigene Seiten


Wir weisen darauf hin, dass die „Mandanteninfos“ ein kostenloser Service unseres Anwaltsbüros sind, der keinesfalls eine ausführliche Rechtsberatung ersetzen kann. Sie dienen daher in erster Linie einer Orientierung unserer Mandanten. Insbesondere im Hinblick auf die sich ständig ändernde Gesetzeslage und Rechtsprechung müssen wir eine Haftung für Schadensfolgen, die auf einer mangelnden Aktualität der Informationen im Zeitpunkt des Schadenseintritts beruhen, ausschließen.


Haftungsausschluss für fremde Seiten


Als Inhaltsanbieterin sind sind wir nach § 7 Abs. 1 TMG für die „eigenen Inhalte“, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbieterinnen und Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Einen Querverweis auf fremde Inhalte erkennen Sie durch folgenden Hinweis. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen (das heißt auch von einem rechtswidrigen beziehungsweise strafbaren Inhalt) positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.


Bei „Links“ handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind aber nach den §§ 8 bis 10 TMG nicht verpflichtet, die Inhalte, auf die wir in unserem Angebot verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem wir einen „Link“ bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den „Link“ auf dieses Angebot aufheben, soweit uns dies technisch möglich und zumutbar ist.


Portraitfotos: atelierfuerfotografie.de



Kanzlei Bell & Windirsch Marktstraße 16 40213 Düsseldorf
Telefon (0211) 863 20 20 Telefax (0211) 863 20 222 E-Mail info@fachanwaeltInnen.de